michèle dekker logo

Babybauchshooting

19. Dezember 2016

Im November hatte ich mein aller erstes Babybauchshooting. Da ich kein Studio besitze und allgemein auch kein Studiofan bin, war für mich von Anfang an klar, dass ich es als „Homeshooting“ umsetzen will. Das Spiel zwischen Licht und Schatten von natürlichem Licht, das aus dem Fenster kommt fasziniert mich sowieso schon sehr seit ich am Workshop „Sensual Dream“ bei Roger Schüeber teilgenommen habe. Im Sommer kann ich mir aber bei milden Temperaturen auch sehr gut vorstellen, das komplette Shooting in der Natur zu machen. Wir sind dann noch kurz in den Stall gefahren, da ich schon seit der Shootinganfrage ein konkretes Bild mit Pferd im Kopf hatte. Ich bin immernoch überglücklich, dass ich genau dieses Bild umsetzen konnte.

<3

bb
bb
bb
bb
bb
bb
bb
bb
bb